Nachhaltige und leistungsfähige Führung im 21. Jahrhundert​

Nachhaltiges  Selbstmanagement – erfolgreiches Führen von Performance Teams oder: Warum Eseltreiber und Karottenangler vom Aussterben bedroht sind.

Der Leistungsdruck erhöht sich aufgrund stetig steigender Anforderungen. Die eigenen beruflichen und privaten Bedürfnisse sehen sich einer beständig verändernden unternehmerischen Ausrichtung gegenüber. Diese raumgreifenden Veränderungen stellen nicht zuletzt besondere Anforderungen an die Führungsarbeit im Unternehmen.

Modernes Leadership sollte im Wesentlichen darauf ausgerichtet sein, die optimale Arbeitsleistung jedes Mitarbeiters zu fördern und zu erhalten. Und das gelingt nur im rücksichtsvollen Umgang mit Gesundheit und Leistungsfähigkeit.

Unser Vortrag zeigt mit einem manchmal augenzwinkernden Abstecher in die moderne Hirnforschung, welche Rolle die Führungskraft bei der Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter spielt. Wir beleuchten die neurobiologischen Wirkmechanismen, wie sie sich zeigen, und welche Verhaltensanpassungen möglich/nötig sind, damit Mitarbeiter ihr volles Leistungspotenzial entfalten können.

INHALTE

  • Weshalb sich mit NeuroLeadership beschäftigen?

  • Neurowissenschaftliche Grundlagen

  • Einflussgrößen und Bedürfnisse (SCARF und Konsistenztheorie)

  • NeuroLeadership im Unternehmen

    • Ressourcenorientiertes Selbstmanagement
    • 10 Anwendungsfelder für die Führung
    • Gehirngerechtes Führen und Umsetzen
    • Einfluss des Belohnungssystems
  • Gehirngerechte Organisationen

  • Nutzenpotenziale & Marketinggag

  • Abschlussdiskussion

METHODE

Der Schwerpunkt im Vortrag liegt auf:

  • neuesten Erkenntnissen aus Forschung und Wissenschaft in humorvoller Atmosphäre
  • praxisbezogener, bildlicher und nachvollziehbarer Darstellung
  • aktivierender Wirkung

ORGANISATORISCHES

Dauer: 30 – 60 Minuten

Technik: Beamer

Raum: Platz für Teamarbeit

[wpforms id="1127" title="false" description="false"]

ÄHNLICHE BEITRÄGE

NeuroLeadership

Nachhaltiges  Selbstmanagement – erfolgreiches Führen von Performance Teams oder: Warum Eseltreiber und Karottenangler vom Aussterben bedroht sind.

Weiterlesen »

Kultur isst Strategie zum Frühstück

Jedes Unternehmen verfügt über eine ganz eigene und einzigartige Kultur. Sie beeinflusst alle Bereiche eines Unternehmens. Und sie kann den wirtschaftlichen Erfolg maßgeblich positiv beeinflussen. Das belegen inzwischen viele Studien.

Weiterlesen »

Bilder (soweit zutreffend) unter Lizenz von SFIO CRACHO/ Shutterstock verwendet.