Ressourcenorientiert handeln mit dem Zürcher Ressourcenmodell (ZRM®)​

Führungskräfte und Vertrieb stehen in einer Zeit kontinuierlichen Wandels ständig neuen Herausforderungen gegenüber. Entscheidungen müssen in kürzester Zeit und bei hohen Risiken getroffen werden.

INHALTE

Solche und ähnliche Themen können mit ZRM® bearbeitet werden:

  • Sie schaffen es nicht, klare Ziele und eigene Vorstellungen nachhaltig umzusetzen
  • Sie würden sich gerne mehr abgrenzen, können aber immer so schwer „Nein“ sagen
  • Sie haben eine Präsentation vor sich, die Zuhörerschaft hat sich unerwartet verdoppelt, und aus Ihrer sonstigen Souveränität wird plötzlich eine Blockade
  • Mit ihrer neuen Führungsrolle erhöht sich der Entscheidungsdruck
  • Das Führen von Führungskräften fällt Ihnen schwer
  • Sie fühlen sich manchmal übermäßig gefordert und haben das Bedürfnis nach Orientierung …

NUTZEN

für Unternehmen und Teilnehmer:

  • starke und fördernde Führung als Grundlage, um weiterhin auf Erfolgskurs zu bleiben
  • gemeinsames Führungsverständnis für eine unternehmensweite Firmenkultur
  • Fokussierung auf Führung
  • individuelles Reflektieren des eigenen Führungsstils unter Einbezug des Führungsleitbildes und eine entsprechende Weiterentwicklung des Führungsverhaltens
  • das Führungsleitbild als Referenz für Führungskräfte und Mitarbeitende
  • Teamentwicklungsprozess – Arbeiten in einem erfolgreichen Team
  • Blockaden im Führungsgespräch souverän meistern
  • eigene Ressourcen aktivieren bei Präsentationen
  • souveräner handeln in der Führungsrolle

METHODE

Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) ist ein innovatives ressourcenorientiertes Selbstmanagement-Training, das von Frank Krause und Maja Storch an der Universität Zürich entwickelt wurde. Dabei handelt es sich um eine Methode zur gezielten Entwicklung von Handlungspotenzialen. Es ermöglicht, das eigene Fühlen und Verhalten in gewünschter Weise zu verändern – und dies sogar auf lustvolle Weise und mit der Gesamtpersönlichkeit abgestimmt.

Dieses Seminar beinhaltet die Vermittlung von praktisch erprobtem Fachwissen wechselnd mit praktischen Übungen. Neues wird sofort angewandt und erlebt. Die Teilnehmenden unterstützen sich dabei gegenseitig und lernen von- und miteinander.

TEILNEHMERKREIS

Unser Kurs eignet sich für alle Führungskräfte, die Veränderungen anstreben, ihre Vielfalt an Ressourcen entdecken und neue Handlungspotenziale und Perspektiven für die Umsetzung in Beruf und Alltag entwickeln möchten.

ORGANISATORISCHES

Dauer: 2,5 Tage

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Breathwalking: atmen und gehen

Breathwalking ist eine hoch effektive Methode für mehr Resilienz, Achtsamkeit und innere Stärke. Unser Seminar am 10.07.2021 richtet sich an alle, die sich einen Tag gezielt ihrer Gesundherhaltung widmen und eine neue Technik erlernen und trainieren möchten. Jetzt mehr erfahren >>

Weiterlesen »

Bilder (soweit zutreffend) unter Lizenz von Monkey Business Images/ Shutterstock verwendet.