Inklusive Insights MDI® Leadership-Check für jeden Teilnehmer

Was für ein Persönlichkeits-/ Führungstyp bin ich? Wie verhalte ich mich, wie kommuniziere ich, und an welchen Motiven richten sich meine Handlungen aus?

  • Welche Persönlichkeitsstruktur hat mein Mitarbeiter – wer steht mir hier gegenüber?
  • Welchen Kommunikationsstil, welche Bedürfnisse und Ziele hat mein Mitarbeiter, und wie passe ich meine persönliche Gesprächsstrategie an, um eine optimale Beziehung zu ihm aufzubauen?

INHALTE

Unser Seminar baut auf einer persönlichen Insights MDI® Potenzial- und Verhaltens-Analyse auf und richtet seinen Fokus auf die Beziehungsebene zwischen Führungskraft und Mitarbeiter. Die Teilnehmer werden für die „weichen“ Faktoren sensibilisiert, die sie in die Lage versetzen, eine optimale Mitarbeiter-Beziehung aufzubauen.

Was neu gelernt wurde, muss jedoch erst ein wenig „verdaut“ werden. Dann erst setzt in der Regel das Beobachten ein, bevor man selbst die ersten Umsetzungsversuche wagt. Und sehr schnell erkennen dann etliche Teilnehmer, dass das, was leicht aussieht, nicht immer leicht ist und insbesondere das Erkennen der Typen oft noch schwerfällt. Hier setzt der Reflexionstag ein mit:

 

  • vertiefenden Übungen zum Erkennen der Verhaltenstypen
  • Erarbeitung von Anpassungsstrategien in der Kommunikation
  • Analyse und Bearbeitung von konkreten Gesprächssituationen, die sich in der Praxis bereits abgespielt haben und nicht zum gewünschten Ergebnis geführt haben
  • gemeinsamer Vorbereitung von wichtigen Gesprächen / Begegnungen, die in Kürze stattfinden werden. (z. B. Erstkontakte, schwierige Gesprächspartner, besonders anspruchsvolle Situationen)

NUTZEN

Sie erlangen Kenntnis darüber, welchen Verhaltens-/ Führungs-Typus Sie selbst repräsentieren, welcher Typ Ihnen gegenübersteht, welche Erwartungshaltung diese Person an Sie hat, und wie Sie Ihr Kommunikations- und Handlungsrepertoire optimal auf Ihr Gegenüber abstimmen.

Die vertieften Kenntnisse aus diesem Seminar sind für jegliche Art von Beziehung zwischen Menschen im beruflichen oder privaten Kontext wertvoll.

METHODE

Das Seminar wird mit Rollenspielen und Videoaufzeichnungen unterstützt, die den Teilnehmern ermöglichen, sofort zu erkennen, warum sie mit bestimmten Verhaltenstypen intuitiv gute Beziehung aufbauen können, jedoch mit anderen innerhalb von wenigen Minuten Irritationen und Abstoßungsreaktionen produzieren.

Nachpflege: Reflexions-Tag

„Die Welt ist bunt“ … Das werden die Teilnehmer nach dem Besuch unseres Seminars in einer ganz neuen Art und Weise feststellen und Dynamiken zwischen Menschen erkennen, die sie vorher nicht gesehen, geschweige denn verstanden haben. Mit vertiefenden Übungen, Analysen und Vor- und Nachbereitungen konkreter Gespräche setzt hier der Reflexionstag an.

Die Empfehlung für diesen Tag ist, in einer Kleingruppe von 5 bis maximal 6 Teilnehmern zu arbeiten und die Inhalte ausschließlich an den – vorab durch den Coach eingeholten – Wünschen der Teilnehmer auszurichten.

Impuls zur persönlichen Reflexion: Eine sehr gute individuelle Vertiefungs- und Reflexionsmöglichkeit könnte sein, jedem Teilnehmer im Nachgang zum Seminar ein 4-Augen Rückmelde-Gespräch (circa 2 bis 3 Stunden) anzubieten, in dem er seine persönliche Analyse mit dem Coach reflektiert, um Selbst- und Fremdwahrnehmung abzugleichen und die eigene Wirkweise kritisch hinterfragen zu können.

TEILNEHMERKREIS

Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte

ORGANISATORISCHES

Dauer: 2 Tage und 1 Nachfolgetag nach circa 3 Monaten

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Führen von Führungskräften

Die meisten Führungsseminare drehen sich um die Führung von Mitarbeitenden. In diesem Seminar befassen Sie sich mit den speziellen Anforderungen an die Führung von Führungspersönlichkeiten.

Weiterlesen »

Agile Führung

Agile Führung: ein Modetrend – eine Antwort auf die VUCA-Welt? Mehr über agile Führungsprinzipien, Digital Leadership Kompetenzen für die Zukunft und wie Sie die digitale Transformation erfolgreich umsetzen erfahren Sie in unserem Seminar!

Weiterlesen »

Bilder (soweit zutreffend) unter Lizenz von Pressmaster/ Shutterstock verwendet.