Kompetenzen entwickeln mit ASSESS by Scheelen®

Mit diesen wissenschaftlich fundierten Tools definieren Unternehmen die für ihren Erfolg erforderlichen Kompetenzen. Sie stellen diese den Kompetenzen ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie den Kompetenzen von Job-Bewerbern gegenüber und entwickeln so effektive, zufriedene Teams.

Das Ziel und die Einsatzgebiete von ASSESS

Die ASSESS by Scheelen® erleichtert Ihre Personalauswahl-Prozesse und optimiert Ihre Personalentwicklung in 2 Stufen:

  1. Die erste Stufe ist das Kompetenzprofil. Gemeinsam mit dem Führungs- und HR-Team des Unternehmens wird auf Basis der ASSESS SSM Kompetenzbibliothek ein individuelles Kompetenzmodell erstellt. Dieses Modell beinhaltet sowohl die allgemeinen Anforderungen des Unternehmens an seine Führungskräfte als auch die spezifischen Anforderungen an die einzelnen Fachabteilungen.

  2. Die zweite Stufe bildet die ASSESS Kompetenzanalyse. ASSESS. Sie misst angeborene sowie arbeitsbezogene Persönlichkeitseigenschaften und Kompetenzen. So ist ein konkretes Feedback über Stärken sowie über die kritischen Erfolgsfaktoren für den angestrebten Arbeitsbereich möglich.

 

Dieses Zweistufensystem ist die Basis für

  • eine nachhaltige Personalentwicklung
  • passgenaue Trainings,
  • Coaching und
  • eine kompetenzorientierte Auswahl

und kann in ein bestehendes HR-System eingebunden werden.

Die Idee und Methodik von ASSESS®

Aus der Kombination der gemessenen angeborenen Persönlichkeitseigenschaften sowie der für die berufliche Performance wichtigen bereits erlernten Eigenschaften werden die geforderten Kompetenzen für eine bestimmte Position gebildet und gegen ein vorgegebenes Stellenprofil bzw. Hierarchie-Profil gestellt. Das Instrument bewertet die Persönlichkeit und das Potenzial des Kandidaten hinsichtlich der Position im Unternehmen und dessen Befähigung für die dort geforderten Management- oder Führungsaufgaben.

Die Inhalte und Aussagen der ASSESS-Analyse

Die ASSESS-Analyse ist ein webbasiertes Testverfahren zur Berufs-Eignungs-Diagnostik, das insbesondere im Bereich der Personal-Auswahl oder der Weiterentwicklung von Fach- und Führungskräften Einsatz findet. Assess ist ein sehr fein und empfindlich messendes Instrument, das den aktuellen Entwicklungsstatus einer Person sehr präzise widerspiegelt. Es deckt insbesondere auch Potenziale auf, die evtl. im aktuellen beruflichen Umfeld noch nicht sichtbar sind, da sie etwa bislang vom Mitarbeiter nicht gefordert wurden.

Der Report (zwischen 25 und 45 Seiten) beleuchtet die besonderen Stärken und gibt Entwicklungsvorschläge für die Schwächen des Kandidaten. Ein grafisches Profil lässt die Position eines Kandidaten schnell erkennen, da dessen Ergebnisse im Vergleich mit einer spezifischen Berufs-Vergleichsgruppe klar herausgearbeitet werden.

Die Messung erfasst den Denkstil, Arbeitsstil und Beziehungsstil des Kandidaten. Die Ergebnisse erlauben daher eine Vorschau seiner Eigenschaften in Bereichen wie intellektuelle Fähigkeiten, Arbeitsgewohnheiten, Interaktionsstil mit anderen Team-Mitgliedern und persönliche Motivation.

Die verschiedenen Anwendungsgebiete und Varianten von ASSESS

Es gibt zwei Ausgestaltungen:

  • Das individuelle Potenzial eines Kandidaten wird gemessen und in der Auswertung gegen eine berufsspezifische Vergleichsgruppe gestellt.
  • Das Unternehmen erstellt ein eigenes Kompetenzmodell, das als Maßstab für die Eignung eines Kandidaten oder Mitarbeiters für die jeweilige Position dient.

Das Ergebnis macht die Lücke zwischen dem Anspruch des Unternehmens an seine Mitarbeiter hinsichtlich der Unternehmensziele und den berufsrelevanten Kompetenzen von Mitarbeitern oder Bewerbern kosteneffizient und zeitnah sichtbar. Durch entsprechende Entwicklungs-Maßnahmen kann diese geschlossen werden.

Für die Rekrutierung stehen die entsprechenden kompetenzbasierten Interviewfragen zur Verfügung. ASSESS bildet somit eine optimale Grundlage für eine nachhaltige Führungskräfteentwicklung und Coaching.

Zugang zum Online-Test